• P1070575
  • P1070578
  • P1070584
  • P1070589
  • P1070590
  • P1070591
  • Spiele
  • Jubilaeum

Was ist eine Ludothek ?

"Ludus"-  lateinisch "das Spiel" und   "–thek" - grischisch "Stelle", "Behältnis", "Aufbewahrungsort". 
Eine LUDOTHEK ist also der Ort bzw. die Institution einer geordneten benutzbaren Sammlung von Spielen. 

In einer Ludothek können Spiele und Spielzeuge zu günstigen Bedingungen ausgeliehen werden. Entstanden sind die ersten Ludotheken in der Schweiz, während in Deutschland und Österreich Spiele meist in öffentlichen Bibliotheken ausgeliehen werden konnten. 

Die Ludothek Illnau - Effretikon

Seit 1988 steht die Ludothek allen interessierten Kindern (bereits ab Babyalter), Jugendlichen und Erwachsenen, Institutionen und Schulen zur Benützung offen.
Sie bietet Gelegenheit neue Spiele zu entdecken und auszuprobieren. Die Ludothek ist so gestaltet, dass sich Kinder ab Schulalter ein Spiel oder Spielsachen selbst ausleihen können.
Die Ludothek Illnau - Effretikon unterstützt und fördert das Spiel durch sorgfältige Auslese aus dem unüberschaubaren Spielangebot. Sie möchte den Benützern ein möglichst  breites Spektrum von Spielen und Spielsachen anbieten.
Unsere Ludothek ist Mitglied des Vereins der Schweizer Ludotheken (VSL).

Öffnungszeiten + Verhaltensmassnahmen ab 20. Mai 2020

Die Ludothek ist wieder geöffnet!

In den Sommerferien (13.7. - 16.8.20)  haben wir jeweils am Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr für Sie geöffnet.      

 

 

Spiel-Café und Spielabende finden weiterhin nicht statt.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. 

Es grüsst der Vorstand und das Team der Ludothek.

 

Weiterhin bleiben unsere Spiele und Spielsachen 3 Tage in Quarantäne.